Hilfe bei Impotenz und Potenzproblemen

Hier findet Ihr Hilfe zu den Themen Impotenz, Potenzprobleme und erektile Dysfunktion
 
StartseiteStartseite  KalenderKalender  FAQFAQ  SuchenSuchen  MitgliederMitglieder  NutzergruppenNutzergruppen  AnmeldenAnmelden  Login  

Teilen | 
 

 Impotenz durch exzessives Pornoschauen?

Nach unten 
AutorNachricht
derschöneunddiebiest



Anzahl der Beiträge : 2
Anmeldedatum : 19.04.11

BeitragThema: Impotenz durch exzessives Pornoschauen?   Di Apr 19, 2011 5:19 am

Hallo,

ich habe jetzt lange rescharschiert und musste nun feststellen, dass Pornoschauen impotent macht. Leute, ich glaube ich habe ein ernstes Problem.

Ich schaue seit ich denken kann, Pornos aller Art von Hardcore, Gangbang bis Fetisch. Ich kann keinen Tag ohne. Dabei schrubbe ich es mir mehrfach selbst. Aber irgendwie ist das ausgeartet. Normaler Softisex macht mich nicht mehr an und ich bekomme, wenn ich tatsächlich mal eine Frau in mein Bett bekomme, einfach keinen mehr hoch. Die letzten Frauen habe ich damit vergrault pale

Was mir noch mehr zu denken gibt, ist, dass mich normale Frauen einfach nicht mehr scharf machen. Ich hatte irgenwie garkeinen richtigen Bock auf Sex gehabt. Ich bekomme seit einer Weile lediglich bei meinen Filmchen einen hoch, und selbst da klappts net immer.

leute ich bin verzweifelt, was kann ich tun?
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Postinggott

avatar

Anzahl der Beiträge : 12
Anmeldedatum : 18.04.11
Alter : 61
Ort : Waiblingen

BeitragThema: Re: Impotenz durch exzessives Pornoschauen?   Di Apr 19, 2011 5:28 am

Hi Biest,
sorry, aber ich musste schon viel lachen, als ich deinen Beitrag gelesen habe. Meinst du das ernst? Tschuldige die Frage, aber ich muss schon nachfragen, ob deine Pornokarriere auch so stattfand.

Falls ja, würde ich spontan raten, mal auch einen Kaltentzug von Sex und Porn zu gehen und mal 3-4 Monate nichts zu schauen oder irgendeine art von Befriedigung. Probiers aus.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Heinz K.

avatar

Anzahl der Beiträge : 7
Anmeldedatum : 18.04.11

BeitragThema: Re: Impotenz durch exzessives Pornoschauen?   Di Apr 19, 2011 5:45 am

Naja, ein Gott im Namen bedeutet noch nicht Allwissenheit!

Erektionsprobleme sind ein weitverbreitetes Problem in Verbindung mit exessivem Pornokonsum und Masturbation. Dies setzt auf Dauer die Reizschwelle herab.

Die Lösung lautet: Kalter Entzug. Bitte erstmal 2-3 Monate komplett auf Pornos verzichten und Masturbation einschränken. Bei der Masturbation vor allem auf eine Technik setzten, die der weiblichen Anatomie näher kommt, sprich: nicht zu hart zugreifen!

Dann müsste sich das wieder einrenken.

Alles Gute
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
derschöneunddiebiest



Anzahl der Beiträge : 2
Anmeldedatum : 19.04.11

BeitragThema: Re: Impotenz durch exzessives Pornoschauen?   Di Apr 19, 2011 5:52 am

Vielen Dank für die schnellen Antworten!

Postinggott, in der Tat ist mir dieses Thema ernst und alles andere als ein Witz! Und erzähl mal einem Kettenraucher, EINFACH MAL SO mit rauchen aufzuhören! Meinste das klappt?

Heinz, danke für den Tipp, aber ich glaube echt nicht, dass ich es schaffen kann, 2 Monate auf Pornos verzichten zu können!

Ich werde halt versuchen, es heute und morgen zu unterlassen, aber ob es klappt, weis ich nicht. No Ich hoffe,, dass sich vieleicht noch der ein oder andere Leidensgenosse meldet.

LG
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Postinggott

avatar

Anzahl der Beiträge : 12
Anmeldedatum : 18.04.11
Alter : 61
Ort : Waiblingen

BeitragThema: Re: Impotenz durch exzessives Pornoschauen?   Di Apr 19, 2011 5:55 am

Dann frage deine Freundin in einem guten Zeitpunkt, ob ihr das in das Liebesspiel mit einbauen könnt, da es dir hilft. Ich glaube nicht, dass sie sich auf Kettenpornogucken einlässt, aber Abwechslung ins Liebesspiel bringen kann vielleicht helfen.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
newposter



Anzahl der Beiträge : 2
Anmeldedatum : 26.04.11

BeitragThema: Re: Impotenz durch exzessives Pornoschauen?   Di Apr 26, 2011 4:53 am


versuch doch mal den Sex mit ner Frau nicht mit dem Porno zu vergleichen. Vielleicht machst du das ja unbewusst und kannst darum nicht genießen was du mit der Frau hast. Du brauchst ja mit dem Porno gucken nicht aufhören versuch vielleicht Sachen die dich anmachen mit ner Frau auszuprobieren.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
rambo

avatar

Anzahl der Beiträge : 3
Anmeldedatum : 25.04.11

BeitragThema: Re: Impotenz durch exzessives Pornoschauen?   Di Apr 26, 2011 5:20 am

Doch, du solltest mit dem Pornokonsum aufhören. Ab einem gewissen Pensum handelt es sich um eine Sucht, da ist "kalter Entzug" immer das Beste!

Viel Erfolg
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
cybergirl



Anzahl der Beiträge : 1
Anmeldedatum : 17.02.12

BeitragThema: cybergirl frägt...?   Fr Feb 17, 2012 1:15 am

hey derschöneunddiebiest
ich hätte mal ne frage 1. wie alt bist du denn? un 2. wie alt warst du damals als du mit dem porno schauen angefangen hast?
lg cybergirl Smile
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Postinggott

avatar

Anzahl der Beiträge : 12
Anmeldedatum : 18.04.11
Alter : 61
Ort : Waiblingen

BeitragThema: Statusupdate   Di März 20, 2012 10:27 pm

Hey Biest,
wäre jetzt mal interessant zu wissen, wie es dir denn geholfen hat. Hast du die Eier gehabt und einen Kaltentzug durchgezogen oder hast du Verständnis von deiner Freundin bekommen?
@Heinz - Die Wege sind unergründlich.... ;-)

Grüß-Gott
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
sportfreak



Anzahl der Beiträge : 1
Anmeldedatum : 08.07.12

BeitragThema: hallo   So Jul 08, 2012 10:14 am

hallo,
ich muss zugeben dass ich momentan ähnliche probleme habe, mit selbstbefriedigung klappts, mit der freundin eher nicht momentan, deswegen übe ich mich in abstinenz..Smile
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
tantenfan71



Anzahl der Beiträge : 5
Anmeldedatum : 20.03.13

BeitragThema: Re: Impotenz durch exzessives Pornoschauen?   Mi März 20, 2013 1:58 am

Hallo,

also ich schaue auch regelmässig Pornos und entspanne mich dabei selber. So gut kanns mir schliesslich keine Frau machen (ausser das Herz schlägt im Takt dabei) Very Happy
Dass Du ständig neue Reize brauchst verstehe ich dabei nicht, da der Akku ja einige Stunden wieder abkühlt und dann erst wieder ein neuer "Einsatz" erfolgt. Oder bist Du pausenlos zugange???
Bei einer Frau ist es doch auch so, dass man/n erstmal eine Pause einlegt, bevor man wieder geil wird...

Wie dem auch sei...projiziere Deine Pornos nicht auf Deine Partnerin. Darin liegt die Gefahr! Denn das Leben (auch bei normalen Movies) ist nicht der Film! In der Phantasie ist es annähernd immer heisser als in der Realität! Die Pornos sind meine Geliebte (sonst würde ich mir real eine suchen, will aber meine Frau nicht betrügen) und meine Frau meine Partnerin, mit der ich auch guten Sex habe, die auch mal geile Nylons anzieht, versaute Spielchen mitmacht usw. Also sprich mit Deinem Mädel darüber, die sind selber offener als Du ahnst...ob sie einen gangbang mitmacht weiss ich nicht, auch nicht ob dich das dann kicken würde, aber ich habe gelernt, dass die jeweilige partnerin (wenn man sich offenbart) fast zu allem ja sagt!!! Und was das Thema angeht, ggf. etwas nachzuhelfen, kann ich Dir empfehlen, Dich mal unter potenzgarantie de zu informieren....da geht der Hut hoch cheers Frohe Ostern!
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
blacktiger



Anzahl der Beiträge : 1
Anmeldedatum : 25.05.13

BeitragThema: Re: Impotenz durch exzessives Pornoschauen?   Sa Mai 25, 2013 4:40 am

tantenfan71, nicht ganz ungefährlich, was Du da schreibst.
Allgemein: Erektile Dysfuntion kann Vorbote von ernsthaften Erkrankungen sein.
Daher: vor Medikamenteneinnahme > Arztbesuch!
Konkret: es gibt klare, meß- und nachweisbare Zusammenhänge zwischen Erektiler Dysfunktion und übermäßigem Pornokonsum! Es entsteht hierbei eine Veränderung der hormonellen Situation im Gehirn mit Suchtcharakter. Gottseidank ist das rückbildbar. rambo hat den Nagel auf den Kopf getroffen.
Lösung: kompletter Verzicht auf Pornos, möglichst sofort. Fällt nach einer Weile auch umso leichter, je besser die Erektion beim Sex mit der Liebsten wieder wird.
Zwischenzeitlich cool bleiben, sich nicht reinstressen.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
ovses



Anzahl der Beiträge : 3
Anmeldedatum : 13.11.14

BeitragThema: Re: Impotenz durch exzessives Pornoschauen?   Do Nov 13, 2014 1:05 am

Nach exzessivem Pornoschauen (hatte keine Partnerin) fällt es mir nun schwer, mit der Partnerin zu kommen. Ich muss selber auch beim GV meinen Schwanz massieren um zu kommen
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: Impotenz durch exzessives Pornoschauen?   

Nach oben Nach unten
 
Impotenz durch exzessives Pornoschauen?
Nach oben 
Seite 1 von 1
 Ähnliche Themen
-
» Trachycarpus wächst durch Balkon und dann das Dach !
» Salzsäure?
» Was ist durch Samen vermehrbar und was nicht?
» Hier entsteht mein Gewächshaus
» 2 Tage alter Pfröpfling bekam über Nacht orange Flecken.

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Hilfe bei Impotenz und Potenzproblemen :: Impotenz, Erektile Dysfunktion, Potenzstörung-
Gehe zu: