Hilfe bei Impotenz und Potenzproblemen

Hier findet Ihr Hilfe zu den Themen Impotenz, Potenzprobleme und erektile Dysfunktion
 
StartseiteStartseite  KalenderKalender  FAQFAQ  SuchenSuchen  MitgliederMitglieder  NutzergruppenNutzergruppen  AnmeldenAnmelden  Login  

Teilen | 
 

 Cialis Nebenwirkungen

Nach unten 
AutorNachricht
rambo

avatar

Anzahl der Beiträge : 3
Anmeldedatum : 25.04.11

BeitragThema: Cialis Nebenwirkungen   Do Mai 05, 2011 12:53 am

Helau liebes Forum jocolor

so, habe jetzt mal Cialis ausprobiert und hatte doch recht starke Cialis Nebenwirkungen.

Mir taten alle Muskeln weh, als ob ich stundenlang Sport gemacht habe. Dazu kamen doch recht starke Kopfschmerzen, die auch ein weilchen anhilten und meine Nase war komplett zu. Hatte auch bereits Levitra versucht und nur ganz schwache Nebenwirkungen gehabt.

Gibt es etwas, was ich bei Cialis beachten sollte und wie sind eure Erfahrungen mit den Nebenwirkungen???

Die Wirkung war übrigens sau geil!!! Twisted Evil Deshalb würde ich gerne die Nebenwirkungen in den Griff kriegen. Nehmt ihr dann einfach Schmerztabletten / Nasenspray?

Danke schon mal
Rambo
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Heinz K.

avatar

Anzahl der Beiträge : 7
Anmeldedatum : 18.04.11

BeitragThema: Cialis Nebenwirkungen - Dosierung   So Mai 08, 2011 11:28 pm

Hallo Rambo,

du gibst leider nicht sehr viele Informationen.
Was besonders interessant wäre, ist welche Dosierung du verwendet hast. WEnn die Wirkung aber super war, so würde ich dir empfehlen einfach mal die Dosierung zu halbieren. Die Wirkung ist u.U. noch die gleiche, allerdings können die Nebenwirkungen deutlich geringer ausfallen.

Einfach mal auf einen Versuch ankommen lassen.

Bis dann
Heinz
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
karsten6



Anzahl der Beiträge : 5
Anmeldedatum : 02.03.15

BeitragThema: Cialis Generika Tabletten   Di Mai 05, 2015 7:54 am

Ich nehme seit zwei Jahre Cialis Generika 20 mg aus http://www.online-medikamente.com. Es ist nachweislich ein effektives Produkt, das nicht gesundheitsschädlich ist.
Es ist leicht in der Einnahme und es hat auf dem Potenzmittelmarkt eine herausragende Wirkung aufgrund seiner lang anhaltenden Wirkung (bis zu 36 Stunden). Nebenwirkungen hatte ich noch keine.
Unterschiedliche Tadalafil Generika wirken bei vielen Männern auch unterschiedlich in Hinblick auf Zeit und Erfolg.  Ich nehme am Donnerstag und Freitag eine Cialis 20mg und 2 oder mehr Tage vorladen und die Wirkung ist da. bounce
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
tottox



Anzahl der Beiträge : 2
Anmeldedatum : 26.01.15

BeitragThema: Nie wieder Cialis einnehmen   Di Jul 28, 2015 11:44 pm

Wenn ich alle Potenzmittel vergleich, so kann ich hundertprozentig sagen, dass ich nie Cialis oder ein Potenzmittel mit dem Wirkstoff Tadalafil einnehme. Ich vertrage Tadalafil sehr schlecht, egal ob Original oder Generika. Unheimlich starke Rückenschmerzen am nächsten Tag nach der Einnahme. obwohl Cialis auch eine sehr gute Erektion erzeugt. Ich bevorzuge eigentlich Viagra: Eine gute Wirkung mit geringen Nebenwirkungen und super harte Erektionen. Meine Bezugsquelle http://generika-viagra.com/
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://www.viagra-pillen-kaufen.com/flibanserin-kaufen
Riga2011



Anzahl der Beiträge : 4
Anmeldedatum : 17.06.14

BeitragThema: Re: Cialis Nebenwirkungen   Mi Sep 28, 2016 9:45 pm

Hallo!

Also, ich für meinen Teil hab bei Cialis fast nie irgendwelche Nebenwirkungen, manchmal etwas Kopfweh aber das war es dann auch schon. Bei Levitra und Viagra (ja ich hab schon alles durch Laughing) waren die Nebenwirkungen krasser, deshalb bin ich auch umgestiegen. Aber das ist von Mann zu Mann unterschiedlich, manch einer verträgt das Präparat besser, ein anderer ein anderes. C'est la vie! Wink

Jedenfalls gehören zu den häufigsten Nebenwirkungen folgende:

- Magenbeschwerden und Übelkeit
- Hitzeerscheinungen
- Kopfschmerzen
- eingeschränkte Nasenatmung

Weitere Neben- und Wechselwirkungen findest du auch unter https://www.ferndiagnose.org/cialis-tadalafil/

Die von dir beschriebenen Symptome könnten also wirklich von der Cialis-Einnahme her rühren. Nasenspray würde ich auf keinen Fall einen nehmen, der kann auf Dauer die Nasenschleimhäute angreifen. Schmerzmittel? Wenn's ganz arg ist warum nicht, obwohl die optimale Lösung ist das auch nicht. Vielleicht mal Rücksprache mit einem Arzt halten oder das Potenzmittel wechseln?

Grüße,
Riga2011
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: Cialis Nebenwirkungen   

Nach oben Nach unten
 
Cialis Nebenwirkungen
Nach oben 
Seite 1 von 1

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Hilfe bei Impotenz und Potenzproblemen :: Medikamente und Behandlungsmöglichkeiten-
Gehe zu: